Startseite Kontakt Impressum

Hospiz am Bruder-Jordan-Haus

Caritas-Altenhilfe Dortmund GmbH

Sterben als Teil des Lebens erfahren

Hauptziel unserer Arbeit ist es, schwerstkranke und sterbende Menschen in wohnlicher Atmosphäre bis zum Lebensende umfassend zu begleiten und allen Beteiligten ein Abschiednehmen in Würde zu ermöglichen. Das Hospiz am Bruder-Jordan-Haus wurde im November 2001 eröffnet und kann bis zu sieben Gäste in Einzelzimmern aufnehmen. Als vollstationäre Einrichtung sind wir für Menschen da, deren therapeutische Möglichkeiten ausgeschöpft sind und die in ihrer häuslichen Umgebung nicht mehr ausreichend gepflegt und versorgt werden können.

Helle, freundliche Räume mit Blumen, Bildern und modernen Holzmöbeln lassen Raum zur persönlichen Gestaltung. Unsere Gäste sollen sich geborgen und wie zu Hause fühlen. Eine große Wohnküche und Wohnzimmer laden zu Begegnung, Austausch und Verweilen ein. Die beiden Dachterrassen bieten Entspannung und Erholung. Sie und die Zimmer ermöglichen einen schönen Ausblick über die Dächer von Dortmund und ins Grüne.

Begleitung und Unterstützung

Angehörige, Freunde und Nahestehende werden ausdrücklich mit einbezogen, um sie in ihrer besonderen Situation zu begleiten und zu unterstützen.

Unser Angebot

  • Kompetente palliative (lindernde) Pflege und
    Begleitung durch ein multiprofessionelles Team
  • Fachpflegekräfte mit Weiterbildung Palliativ-Care
  • Schmerztherapie und Symptomkontrolle in enger Zusammenarbeit mit Palliativ- und Hausärzten
  • Individuelle psychosoziale Unterstützung der Gäste
  • Spirituelle und seelsorgliche Begleitung
  • Begleitung und Unterstützung der Angehörigen und Nahestehenden
  • Besuchszeit rund um die Uhr
  • Übernachtung für Angehörige im Gastzimmer tw. möglich
  • Ergänzende Angebote durch ehrenamtliche Mitarbeiter
  • Jahreszeitliche Feste und individuelle Freizeitangebote

 

 

Ihre Ansprechpartner

 

Hospiz am
Bruder-Jordan-Haus
Melanchthonstraße 17
44143 Dortmund
Tel. (0231) 56 46-0,
Fax (0231) 56 46-3 33
> E-Mail senden
> Zur Website

Kirsten Eichenauer (Hospizleitung)
Ursula Schaper (Pflegedienstleitung)
Steffi Czech
(Psychosoziale Begleitung)

 

Downloads

> Flyer (PDF)